Über uns

Als gemeinnütziger Verein haben sich die Mitglieder zum Ziel gesetzt, die Qualität der notärztlichen Versorgung im Leiningerland zu fördern und auf hohem Niveau zu stabilisieren. Zu diesem Zweck werden im Jahr bis zu 11 Veranstaltungen organisiert, in deren Rahmen schwierige Fälle aus dem Alltag der notärztlichen Versorgung diskutiert werden. Ergänzt werden diese Diskussionen durch fünf bis sechs Vorträge über medizinische Fachthemen, die von der Bezirksärztekammer als zertifizierte Fortbildungen für Ärzte anerkannt sind und im rheinland-pfälzischen Ärzteblatt veröffentlich werden.

Aktuelle News

Feuerwehr rettet 300-Kilo-Frau aus Wohnung

Die tschechische Feuerwehr hat für die Rettung einer stark übergewichtigen Patientin 20 Einsatzkräfte benötigt. Um die 300 Kilogramm schwere Frau aus ihrer Wohnung zu retten, hätten die Einsatzkräfte die Eingangstür …

Notarzt muss zu Fuß zur Unfallstelle laufen

Wegen einer zu engen Rettungsgasse in einer Baustelle mussten Sanitäter bei einem Einsatz in Brandenburg zu Fuß zur Unfallstelle laufen. Die schwer verletzten Unfallopfer waren mehrere Kilometer weit entfernt. Nach einem …